Art des Angebotes:
Treffpunkte für Frauen- und Migrationsarbeit
Kategorie:
  • Beratung und Hilfe
Beschreibung:

Die SNP-Stiftung wurde 1977 als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts nach dänischem Vorbild als Zentrum und Träger der Arbeit für das Gemeinwesen in Glinde gegründet.

Nach §2 der Stiftungssatzung ist es Zweck der Stiftung das Gutshaus als Gemeinschaftszentrum zu betreiben, um der Bevölkerung Glindes vielfältige Möglichkeiten zur Lebensgestaltung zu bieten, den Gemeinschaftssinn zu fördern und die Zusammenarbeit aller in Glinde tätigen Institutionen zu erleichtern sowie den Gedanken der Gemeinwesenarbeit in der Bundesrepublik zu fördern.

Die Stiftung verfolgt unmittelbar und ausschließlich gemeinnützige Ziele und in keiner Weise parteipolitische Zwecke. Mitglieder des Vorstandes sind je 1 Vertreter der Stifterfamilie Nissen und der Edmund Siemers Stiftung, 2 Vertreter der Stadt Glinde - Bürgermeister und Bürgervorsteher - sowie je 1 Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche und des Vereines Glinder Sozialarbeit im DPWV.
Die Geschäfte der Stiftung werden zur Zeit gemeinsam vom Bürgermeister und dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied geführt.

Zum Interkulturellen Frauentreff kommen Frauen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen ins Gutshaus, um mehr über andere Denk- und Lebensweisen zu erfahren und andere Frauen besser kennen zu lernen. Jeden Nachmittag steht ein bestimmtes Thema auf dem Programm.

Die Treffen finden in der Regel an jedem ersten Dienstag im Monat statt, von 15.30 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Auch zu den Deutschkursen im Gutshaus lädt die Gemeinschaftszentrum Sönke-Nissen-Park Stiftung herzlich ein.

Zurzeit finden die folgenden Kurse für Frauen statt:

1. Ein Deutschgrundkurs für Frauen mit wenig Vorkenntnissen:

  • am Donnerstag und Freitag 10 - 12 Uhr
  • Kursleiterin: Nicola Reichert
  • Kursgebühr: 5 Euro im Monat
  • Kontakt-Information-Anmeldung: Nicola Reichert, Telefon 0176-51505018

2. Ein Alphabetisierungskurs für Frauen, die (besser) lesen und schreiben lernen wollen:

  • am Mittwoch 10 - 12 Uhr
  • Kursleiterin: Gabriele Gindorf
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Kontakt-Information-Anmeldung: Gabriele Gindorf, Telefon 040-710 004-25

 

Youtube Video: